Weiterbildung

Weiterbildungsveranstaltung zum Thema Innovationsmanagement

Wichtige Investition der Unternehmen

Eine kompetente und aktuelle Weiterbildung von Mitarbeitern ist eine wichtige Investition und stärkt die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der nordrhein-westfälischen M+E-Unternehmen. Zugleich ist Weiterbildung eine wichtige Stellschraube, um aktuellen Vorgaben und Veränderungen des globalen Marktes wirksam zu begegnen.


METALL NRW

  • vertritt in weiterbildungspoltischen Gremien auf Landes- und Bundesebene die Interessen der M+E-Industrie,
  • informiert seine Mitglieder über Förderprogramme wie den „Bildungsscheck NRW“ oder das Sonderprogramm „Fachkräftesicherung NRW“,
  • setzt sich dafür ein, dass der Sektor der betrieblichen Weiterbildung nicht durch unnötige Reglementierungen behindert wird
  • beteiligt sich an der Entwicklung von Beratungsangeboten für Unternehmen und Beschäftigte wie dem Internetportal „Weiterbildung in NRW“,
  • greift im Rahmen von innovativen Modellprojekten Zukunftstrends der Weiterbildung auf und bereitet diese für die Mitglieder auf.

Weiterlesen:

Ihre Ansprechpartner

Dr. rer. oec. Peter Janßen

Geschäftsführer BILDUNGSWERK NRW

Tel.: 0211 4573–245
Fax: 0211 4513–144
E-Mail

Dr. rer. oec. Peter Janßen

Ass. d.L. Regina Hoyer

Tel.: 0211 4573–247
Fax: 0211 4573–144
E-Mail

Ass. d.L. Regina Hoyer

Gabriele Pongratz

Tel.: 0211 4573–248
E-Mail

Gabriele Pongratz

Angela Schmidt

Sekretariat

Tel.: 0211 4573–246
E-Mail

Angela Schmidt