Arndt G. Kirchhoff, Präsident des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen

Arndt G. Kirchhoff

Präsident des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen

Beruflicher Werdegang

13.01.1955 | geboren in Essen

1982 | Abschluss des Studiums Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau als Diplom-Wirtschaftsingenieur an der TU Darmstadt

1983-1990 | Leiter der zentralen Auftragsabwicklung Deutsche Babcock Werke AG

1990-heute | Geschäftsführender Gesellschafter der KIRCHHOFF Gruppe und CEO der KIRCHHOFF Holding GmbH & Co. KG, Iserlohn, einem familiengeführten, mittelständischen Automobilzulieferer mit weltweit 13.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 2,15 Milliarden Euro.

 

Ehrenamtliche Verbandstätigkeit

 

Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen

seit 2014|Präsident

 

Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e. V.

seit 2016|Präsident

 

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

seit 2013|Vizepräsident

 

Verband der Deutschen Automobilindustrie

seit 2013|Vizepräsident

 

Institut der deutschen Wirtschaft Köln

seit 2013|Präsident

 

Bundesverband der Deutschen Industrie

seit 2003|Mitglied des Präsidiums

 

Arbeitgeberverband Olpe Fachgruppe METALL

seit 2000|Vorsitzender

 

 

Sonstiges

seit 2013|Vorsitzender des Hochschulrates der UNI Siegen

seit 2013|Stellvertretender Vorsitzender des Mittelstandsbeirates der nordrhein-westfälischen Landesregierung