Filme

Deine Wunscherfindung - Die Herz der Wirtschaft-Straßenumfrage 2016

Was wäre Deine Wunscherfindung aus dem Herz der Wirtschaft?

Herz der Wirtschaft Film 2015 - Die neue Straßenumfrage

Was produziert die Metall- und Elektroindustrie?

Der M+E-InfoTruck

Zum Auftakt des Trucks in NRW präsentieren METALL-NRW-Präsident Arndt G. Kirchhoff und Landesarbeitsminister Guntram Schneider die neue mobile Berufsinformation.

Herz der Wirtschaft Film 2014

Was macht eigentlich das Herz der Wirtschaft?

Arndt G. Kirchhoff: Warum das TTIP für die M+E-Industrie wichtig ist

Der METALL NRW-Präsident spricht im Interview über das Transatlantische Freihandelsabkommen.

Dr. Luitwin Mallmann zum Thema "Macht Arbeit krank?" im Studio Friedman auf N24

Der Hauptgeschäftsführer von METALL NRW war am 20. November 2014 zu Gast bei Michel Friedman.

Dr. Luitwin Mallmann im Studio Friedman

 


METALL NRW: Projekt Berufsparcours

 

METALL NRW startete Anfang 2012 ein praxisnahes Projekt zur Nachwuchs- bzw. Fachkräftesicherung: Kernstück ist ein BERUFSPARCOURS, bei dem die Jugendlichen beispielhaft Ausbildungsberufe wie Elektronikerin, Fräser oder Informatikkauffrau an realen Übungsstationen kennenlernen können. Dabei stellen regionale Unternehmen beispielhafte Ausbildungstätigkeiten ihres Betriebes zur Verfügung, an denen die Jugendlichen ihre Interessen und Fähigkeiten ausprobieren können.

(Kopie 1)


Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie: "Wir sind das Herz der Wirtschaft" - lange Version

Der neue Imagefilm der Kampagne "Herz der Wirtschaft" zeigt wie Kindheitsträume Realität werden können.


Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie: "Wir sind das Herz der Wirtschaft" - kurze Version

Der neue Imagefilm der Kampagne "Herz der Wirtschaft" zeigt wie Kindheitsträume Realität werden können.



METALL NRW und IG Metall: Industrie und Arbeit 4.0

Ein Fim von METALL NRW und IG Metall NRW zum Gemeinsamen Kongress am 8. Oktober 2015.



METALL NRW und IG Metall: TV FAF

Ein Fim von METALL NRW zum Tarifvertrag zur Förderung der Ausbildungsfähigkeit.


Märkischer Arbeitgeberverband: "Wir suchen Aufgeweckte"

Ein Ausbildungsfilm für die Metall- und Elektroindustrie im Verbandsgebiet des Märkischen Arbeitgeberverbandes e.V.
Die Metall- und Elektro-Industrie ist nach wie vor der stärkste Wirtschaftszweig der Region Märkischer Kreis, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen und Schwerte. Der MAV-Film wirbt um Auszubildende in allen Bereichen der Metall-und Elektro-Industrie, da diese Region neue Nachwuchskräfte braucht.


ME-Arbeitgeber "Hier wächst Zukunft"

Hier wächst Zukunft: Die M+E-Arbeitgeberverbände engagieren sich in vielen Initiativen und Projekten für Bildung: Sie wecken Begeisterung für Technik, sie fördern den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht, sie informieren über die Berufswelt der Metall- und Elektro-Industrie und das Ingenieurstudium und sie fördern junge Menschen. Einen Überblick bietet dieser Film.


Projekt "MINTrelation - Mädchen, Frauen und Unternehmen gestalten Zukunftsberufe"

Das Projekt MINTrelation: 21 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Region OstWestfalenLippe haben sich bereit erklärt, ihre Tore für interessierte Schülerinnen zu öffnen: Insgesamt 38 Frauen -- von der Auszubildenden bis zur gestandenen Ingenieurin - gewähren als Botschafterinnen über 50 Mädchen intensive Einblicke in ihre Arbeitswelt im technischen Unternehmen. Ziel der zweijährigen Kooperation ist es, unter anderem den Anteil weiblicher Fachkräfte in den Unternehmen zu erhöhen, ihre Karrierechancen zu verbessern und technischen Berufen ein neues Image zu geben, das die Berufe (nicht nur) für Mädchen attraktiver macht. MINTrelation wird durch die Mädchen-Online-Community LizzyNet, das Innovationsnetzwerk OWL MASCHINENBAU und den Arbeitgeberverband Gesamtmetall im Rahmen der Initiative THINK ING. aufgebaut und unterstützt.


ME-Arbeitgeber "Porträt eines Ingenieurs"

Die THINK-ING.-Reporter hatten die Gelegenheit, den Dortmunder Dr. Jörg Praczyk einmal etwas näher kennenzulernen. Sie besuchten den Elektroniktechnik-Ingenieur, der bei der WILO SE im Bereich Forschung und Entwicklung tätig ist, an typischen Arbeitsplätzen und zeigen, dass es bei ihm nach der Arbeit sehr sportlich zugeht. Auch gab der Leiter F&E Auskunft zu Einstiegsmöglichkeiten von jungen Ingenieuren und späteren Aufstiegschancen.