Zeitarbeit

In der Tarifrunde 2012 ist erstmalig ein Tarifvertrag in der M+E-Industrie zum Thema Zeitarbeit vereinbart worden, der Tarifvertrag zur Leih-/Zeitarbeit (TV LeiZ). Für den Einsatz von Zeitarbeitnehmern können zukünftig im Rahmen einer freiwilligen Betriebsvereinbarung Regelungen getroffen werden, wenn gleichzeitig die innerbetriebliche Flexibilität erhöht wird. Ohne eine solche betriebliche Regelung erhalten Zeitarbeitnehmer, die länger als 24 Monate beim gleichen Kunden tätig sind, von diesem ein Übernahmeangebot.

Ihre Ansprechpartner

RA Hans Michael Weiss

Stellv. Hauptgeschäftsführer

Tel.: 0211 4573–255
Fax: 0211 4573–209
E-Mail

RA Hans Michael Weiss

Ass. Andrea-Maria Krause

Geschäftsführerin Tarifpolitik / Tarifrecht

Tel.: 0211 4573–205
Fax: 0211 4573–209
E-Mail

RA Max Breick

Tel.: 0211 4573–253
Fax: 0211 4573–209
E-Mail

RA Thorsten Armborst

Tel.: 0211 4573-207
Fax: 0211 4573-209
E-Mail

Ass. Anne Wiersberg

Tel.: 0211 4573-208
Fax: 0211 4573-209
E-Mail

Ass. iur. Anne Wiersberg

Sylke Kristen

Sekretariat

Tel.: 0211 4573–254
E-Mail

Sylke Kristen

Britta Schuh

Sekretariat

Tel.: 0211 4573–257
E-Mailb.schuh@metallnrw.de

Britta Schuh